Aktuelles

Am 13. Januar 2018 fand in der Sporthalle Tespe/Elbmarsch zum ersten Mal ein Fußballturnier statt, das als „Nik-Bödder-Cup“ ausgetragen wurde.

Nik, ein begeisterter Fußballspieler, war im vergangenen Jahr bei einem Unfall tödlich verunglückt. Die Familie Bödder, Freunde und das Organisationsteam um Philipp Meyn hatten zum Gedenken an ihn zu diesem Benefiz-Turnier eingeladen.

Es war ihnen ein Anliegen, die großzügige Spende von 1300€ dem Verein  Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.  zukommen zu lassen und wir, Ilona Stegen, Bärbel Schnitzler (Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg) und Barbara Mahr aus Tespe danken allen!, besonders den Eltern und Geschwistern Bödder, ganz, ganz herzlich für diesen außergewöhnlichen Einsatz! Dieses Engagement der Fußballer in der Elbmarsch hat uns tief beeindruckt und bewegt!

Möge Nik auf diese Weise seinen Erinnerungsplatz in den Herzen aller finden, die ihn kannten und schätzten und das sportliche Miteinander Trost spenden in der Trauer um ihn!

Charity-Golfturnier

Zum 3. Mal richtete der Lions Club Hamburg-Victoria das Wohltätigkeitsturnier aus. Auf dem Peiner Hof in Prisdorf trafen sich am 24. Juni begeisterte Sportler. Wir sagen danke für 5000 € Spenden und Tombola-Erlöse.

Erlebniswochenende im Wildpark Und Schäferdorf Lüneburger Heide vom 1.-3. April 2016

bitte weiterlesen …